Die Haller D- Mädchen, mit ihrem Trainer Andreas Horlacher und Betreuer Sven Kohl, erreichten das Halbfinale im WFV Sparkassen Junior-Cup des Bezirks Hohenlohe. Beide Finalspiele endeten nach 10 Minuten mit 0:0 und mussten im 6-Meterschiesen entschieden werden. Leider hatten die Gils kein Glück und so mussten sie sich mit dem 4. Platz begnügen was auch ein großer Erfolg ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen